Bauanleitung SCART

Die angefügte Tabelle zeigt den SCART-Stecker und seine PIN-Belegung. Die Tabelle liefert dazu die detailierte Beschreibung der Signale, von denen Sie nicht alle benutzen werden.

Für Sie sind nur zum Zweck der Überspielung nur Videoeingang bzw. -Ausgang sowie ein oder zwei Audio-Eingänge oder -Ausgänge wichtig.

Nun zu unserem Kabel. Sie haben 2 SCART-Stecker besorgt, die nun ausgepackt vor Ihnen auf dem Tisch liegen. Ein Scartstecker besteht aus einer kleinen Kunststoffplatte mit Metallrahmen und 20 Schlitzen, aus 20 Metallstiften, einem Kunststoffgehäuse und einer Kunststoffmutter.




Das SCART-Kabel muss vom Typ C sein, gekennzeichnet durch einen grauen Strich auf der schwarzen Ummantelung. Wir benutzen ein sogenanntes Multicorekabel. Mehrere einzeln abgeschirmte Kabel sind zu einem Kabelstrang zusammengefasst.

Zuerst führen Sie die Kunststoffmutter über das Kabel.

Das Kabel wird wie folgt abisoliert: Sie entfernen den Mantel auf eine Länge von ca. 2,5 cm, und zwar vorsichtig, damit die Abschirmung nicht beschädigt wird. Biegen Sie die Abschirmungen nach hinten, und entfernen Sie die auf eine Länge von ca. 0,5 cm den die Kabelseele umschließenden Kunststoffmantel. Auch hierbei ist äußerste Vorsicht geboten, damit die meist aus dünnen Drähten bestehende Seele nicht zerstört wird.

Nun drehen Sie die Schirmungen der Audiodrähte zu einem Kabel zusammen. Die Abschirmungen der Videoleitungen werden ebenfalls zusammengedreht. Anschließend drehen Sie die Schirmungen der Datenleitung 1+2 zusammen. Abschirmungen und Seelen werden verzinnt.

An jede der Kabelseelen und an die Abschirmungen jeweils eines der Metallblättchen anlöten. Bitte erst alle Blättchen anlöten.

Anschließend den entsprechenden Steckplatz auf dem Stecker für das jeweilige Kabel suchen, und den Pin einschieben, bis er mit einem hörbaren Klick einrastet.

Achtung! Die jeweiligen Kabel für Audio-Eingang links + rechts, Audio-Ausgang links und rechts, Videosignal-Eingang und –Ausgang müssen im zweiten Stecker gekreuzt werden, d.h. aus dem Kabel für Audio-Eingang rechts wird zum Beispiel im zweiten Stecker Audio-Ausgang rechts.

Wenn Sie alle Pins in den Stecker eingesteckt haben, klappen Sie das Kunststoffgehäuse über den Stecker und schrauben die Mutter drauf. Achten Sie darauf, keine Kabel im Stecker einzuklemmen.

Mit dem zweiten Stecker verfahren Sie in der gleichen Weise.

Werkzeug- und Materialliste

 

 

 

Die Kabelfarben sind nicht genormt und können variieren !!!

VIEL ERFOLG!